Projekt - Gebrüder Samuel und Arjen Zabing

HALLO!
Gebrüder
Samuel & Arjen
ZABING
Direkt zum Seiteninhalt

Projekt

Wir haben das Fantasy-Genere ein wenig neu und modern definiert. Diesmal geht es also fantastisch zur Sache. Ohne dabei allerdings die üblichen Verdächtigen im Fantasy-Bereich einzuladen.
Was wir alles weglassen in unserer Fantasy sind:

  • Trolle, Zwerge, Elfen, Feen, Orks - da hat doch eh schon jeder genug von!
  • Zauberer - die sind auch irgendwie ausgelutscht und beherrschen eh nur Illusionen.
  • Vampire - wer will schon ewig leben?
  • Dumme Zombies - die Nerven allerorten schon zur Genüge rum, außerdem sind die doch tot!
  • Amazonen - die verdrehen eh nur den Lesern den Kopf.
  • Superhelden - weil wir bemerkt haben, wie arrogant die durch ihre Superkraft werden!
  • Engel - die sind immer so „göttlich“. Apropos Gott:
  • Götter - die Typen haben einen scheiß Allmachtkomplex, der alle nervt!

Was wir wollen ist:
Mit neuer Fantasy daherkommen. Euch mit einer guten Story umhauen, die Ihr so noch nicht kennt. Wir schreiben das Genere Fantasy einfach neu!
Wie im Freakline-Buch 1.1, stellen wir in unserem neuen Projekt drei Handlungsstränge vor.

  1. Wir erleben ein Mädchen, Elisabeth, die aus der behüteten keltischen Welt ihrer Eltern, in die Fänge der Christen gerät. Damals im Jahr 647 gab es einen Pabst, der mit Vergnügen die kleinen Mädchen gebrauchte. Er wollte dem Heidenmädchen das Christentum aufzwängen, indem er Elisabeth wöchentlich zur Reinigung zitierte.
  2. Wir erleben die Zusammenkunft der ersten Draws im 158. Erdenrund. Und werden Zeuge wie sie dem Planeten helfen sich vor der Unbill verschiedener Spezies zu schützen. Aber wer sind die Draws, und warum tauchen sie just in einer Zeit auf, wenn der Planet Erde in größter Gefahr schwebt? Gab es die Draws früher schon einmal?
  3. Liam ist ein Draw, wie passt er aber zu Elisabeth, und den Draws einer längst vergessenen Zeit? Als er im Jahr 2037 von Erscheinungen geplagt wird, versteht er zunächst nicht wozu es wichtig wäre, all die schlimmen Dinge aus dem Dritten Weltkrieg zu sehen. Dieser Krieg ging aus europäischen Bürgerkriegen um den wahren Glauben, in den anfänglichen 2020er Jahren, hervor. Endlich, 2025 als der Weltkrieg ein jähes Ende fand, entdeckte Mutter Erde einen Weg, nach den längst vergessenen Draws zu verlangen.

Nun zu der wichtigsten Eurer Fragen:
                             
Wann erscheint dieses Fantasy-Buch?

Die News dazu und alles Weitere in Kürze, hier auf unserer Homepage. …
LESEN
Der Inhalt eines Buches Ist für viele die Welt.
Die Welt ohne Bücher ist ohne Inhalt.
Samuel Zabing
LESEN!
    LEBEN!
        LIEBEN!

Viel Spaß bei allen Büchern
dieser Welt!
Zurück zum Seiteninhalt